Apfelbaum und Apfelholz         lat. Malus silvestris

Apfelbaum – ein heimischer Laubbaum

Verwendung:

für Spielzeuge, Weberschiffchen, Holzschrauben, Furnier, Möbelbau, Früchte essbar;

Wuchs:

auf Kulturflächen und in heimischen Laubwäldern

Holz:

eher seltenes, wertvolles, hartes, dichtes, schweres Holz, oft drehwüchsig, unregelmäßige Maserung, Farbe hellrötlich bis rötlich-braun;

Bedeutung:

Symbol der Liebe und Fruchtbarkeit aber auch der Erkenntnis und Sünde
im Märchen (z.B. Schneewittchens vergifteter Apfel)
als Herrschaftssymbol (z.B. Reichsapfel)
Verbotene Frucht des Baumes der Erkenntnis im Sündenfall der Bibel
Apfelschuss Tells

Mythologie und Literatur:

Das Wort “Apfel” in der griechischen Überlieferung schließt in seiner Bedeutung die Quitte und den Granatapfel mit ein, weshalb die Deutung oft nicht eindeutig auf unseren “Apfel” fallen kann. Somit ist auch nicht ganz klar ob es wirklich ein Apfel war der im Parisurteil so große Bedeutung erlangt hat. Dabei mußte Paris die Entscheidung für die schönste von drei Göttinnen treffen und entschied sich für Aphrodite, die ihm Helena dafür versprochen hatte. Seither gilt der Apfel als Symbol der Liebe.

Ludwig Uhland

Einkehr
Bei einem Wirte, wundermild;
da war ich jüngst zu Gaste;
ein goldner Apfel war sein Schild
an einem langen Aste.

Es war der gute Apfelbaum,
bei dem ich eingekehret;
mit süßer Kost und frischem Schaum
hat er mich wohl genähret.

Es kamen in sein grünes Haus
viel leichtbeschwingte Gäste;
sie sprangen frei und hielten Schmaus
und sangen auf das beste.

Ich fand ein Bett zu süßer Ruh
auf weichen, grünen Matten;
der Wirt, er deckte selbst mich zu
mit seinem kühlen Schatten.

Nun fragt’ ich nach der Schuldigkeit,
da schüttelt’ er den Wipfel.
Gesegnet sei er allezeit
von der Wurzel bis zum Gipfel!

Baum-Horoskop:

Apfel: 23.12 bis 1.1. und 25.6. bis 4.7.

Gedrechseltes aus Apfelholz:

 Schale aus Apfelholz  Schale aus Apfelholz  Schale aus Apfelholz